Skip to main content
Icon Contact
GRAVICOLOR 310/610
Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Durch die langjährig bewährte Konusdosierung dosieren und mischen die GRAVICOLORs 310 und 610 bis zu acht verschiedene Materialien präzise und mit höchster Rezeptgenauigkeit. Die modulare Bauweise und das ausgezeichnete Engineering garantieren ein Optimum an Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit der Geräte. Dieses gravimetrische Chargendosier- und Mischgerät ist speziell für die Verfahren Spritzgießen, Blasformen und Extrusion konzipiert.

Die integrierte und verbesserte IntelliBlend-Analysefunktion erfasst Rezeptur, Material sowie Einsatzumgebung und dokumentiert alle Prozessdaten. Mithilfe der Software erreicht der Anwender eine kontinuierliche Selbstoptimierung des Systems und folglich den bestmöglichen Arbeitspunkt mit höchster Rezepttreue und gleichbleibender, hoher Produktqualität. Durch die eventbasierte Protokollierung werden alle Parameteränderungen in einem Kontrollreport gespeichert und können nachfolgend ausgewertet werden.

GRAVICOLOR 310/610: Gravimetrische Dosierung
Gravimetrische Dosierung Absolut rezepturgetreu und reproduzierbar. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: IntelliBlend
IntelliBlend Äußerst genaues und gleichbleibendes Dosieren für die richtige Rezeptur und einen geringen Additiv-Verbrauch. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Ideales Preis-Leistung-Verhältnis
Ideales Preis-Leistung-Verhältnis Bewährte motan Qualität und intelligente Funktionen Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Modularer Aufbau
Modularer Aufbau Hohe Flexibilität für individuelle Lösungen Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Alle materialberührenden Teile sind aus Edelstahl
Alle materialberührenden Teile sind aus Edelstahl Kontaminationsfrei und leicht zu reinigen. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Großes Sichtfenster
Großes Sichtfenster Visuelle Kontrolle des Prozesses Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Schnellste Materialwechsel und Reinigung
Schnellste Materialwechsel und Reinigung Höhere Effizienz durch geringere Stillstandzeiten. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Abnehmbare Materialbehälter
Abnehmbare Materialbehälter Einfache Reinigung und schnelle Materialwechsel Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Bewährte Konusdosierung
Bewährte Konusdosierung Größtmögliche Genauigkeit. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Wiegebehälter
Wiegebehälter Einfache und schnelle Handhabung. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Mischkammer
Mischkammer Homogenes Mischen ohne tote Zonen. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Integrierte Förderung
Integrierte Förderung Keine separate Fördersteuerung notwendig. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Option Ionisierung
Option Ionisierung Erhöhte Prozesssicherheit durch ionisierte Luft. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Option Sensorabreinigung
Option Sensorabreinigung Erhöhte Prozesssicherheit bei staubhaltigen Materialien. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Option Mahlgut-Sensor
Option Mahlgut-Sensor Intelligentes Mahlgutmanagement bei schwankender Mahlgutverfügbarkeit. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Option Füllstandsüberwachung
Option Füllstandsüberwachung Erhöhte Prozesssicherheit durch Früherkennung bei leerlaufendem Dosierbehälter. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: Aufbau auf der Maschine
Aufbau auf der Maschine Wertvolle Grundfläche sparen. Mehr erfahren
GRAVICOLOR 310/610: GRAVInet GC-E Steuerung
GRAVInet GC-E Steuerung Validierfähige Steuerung für die Aufzeichnung der prozessrelevanten Parameter zur lückenlosen Dokumentation. Mehr erfahren
Alle Vorteile in einer Übersicht
Gravimetrische Dosierung
IntelliBlend
Ideales Preis-Leistung-Verhältnis
Modularer Aufbau
Alle materialberührenden Teile sind aus Edelstahl
Großes Sichtfenster
Schnellste Materialwechsel und Reinigung
Abnehmbare Materialbehälter
Bewährte Konusdosierung
Wiegebehälter
Mischkammer
Integrierte Förderung
Option Ionisierung
Option Sensorabreinigung
Option Mahlgut-Sensor
Option Füllstandsüberwachung
Aufbau auf der Maschine
GRAVInet GC-E Steuerung
  • ×
×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Gravimetrische Dosierung

Absolut rezepturgetreu und reproduzierbar.

Durch die hohe und gleichbleibende Dosiergenauigkeit können die Additivanteile ohne Qualitätseinbußen an die untere Toleranzgrenze abgesenkt und somit können Material und Kosten eingespart werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

IntelliBlend

Äußerst genaues und gleichbleibendes Dosieren für die richtige Rezeptur und einen geringen Additiv-Verbrauch.

Unabhängig von Rezepturen, Materialien oder Einsatzumgebung analysiert IntelliBlend laufend alle Prozessdaten und erreicht durch Selbstoptimierung jederzeit den bestmöglichen Arbeitspunkt. Aus höchster Rezepttreue resultiert die beste und gleichbleibende Produktqualität.

Die Mahlgutmanagement-Funktion passt automatisch die dosierte Masterbatchmenge in Abhängigkeit der vorhandenen Mahlgutmenge an. So wird ein Überdosieren des teuren Masterbatches verhindert. Die Wiegegenauigkeit wird durch Maschinenvibrationen nicht beeinflusst, da diese durch einen speziellen Algorithmus ausgefiltert werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Ideales Preis-Leistung-Verhältnis

Bewährte motan Qualität und intelligente Funktionen

Mit der bewährten motan Qualität sichern Sie sich nicht nur die höchste Dosiergenauigkeit, sondern sparen auch dauerhaft Kosten in Ihrer Anlage durch die Langlebigkeit des Geräts, die integrierte Fördersteuerung sowie durch die kontinuierliche Selbstoptimierung der IntelliBlend-Funktion. Ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich garantiert lohnt!

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Modularer Aufbau

Hohe Flexibilität für individuelle Lösungen

Die Grundeinheit des GRAVICOLOR 310 und 610 ist so konzipiert, dass es eine hohe Flexibilität bei der Belegung und Anzahl der Komponenten bietet. Bis zu acht Materialbehälter mit fünf unterschiedlichen Dosiergrößen können variabel auf dem Gerät eingesetzt werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Alle materialberührenden Teile sind aus Edelstahl

Kontaminationsfrei und leicht zu reinigen.

Die Edelstahl-Materialbehälter sind durchgehend durchgeschweißt. Dies garantiert Ihnen einen kontaminationsfreien Betrieb. Dank der hohen Oberflächengüte sind die Geräte zudem leicht zu reinigen.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Großes Sichtfenster

Visuelle Kontrolle des Prozesses

Durch das Sichtfenster in der Fronttür und die großen Sichtscheiben in den Materialbehältern wird ein sehr guter Einblick auf den laufenden Prozess gewährleistet.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Schnellste Materialwechsel und Reinigung

Höhere Effizienz durch geringere Stillstandzeiten.

Der schnelle Materialwechsel und die Reinigung sind durch die optimierte modulare Bauweise verbessert. Die große Fronttür, der herausnehmbare Wiegebehälter und die Mischkammer erleichtern den Materialwechsel. Die Materialbehälter sind mit geringstem Aufwand demontierbar und lassen sich auch über das an jedem Materialbehälter angebrachte Schnellentleerungsrohr leicht entleeren. Das große Sichtfenster ist abnehmbar, sodass der Materialbehälter und das darüber montierte Fördergerät gründlich gereinigt werden können.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Abnehmbare Materialbehälter

Einfache Reinigung und schnelle Materialwechsel

Die Materialbehälter sind so konzipiert, dass sie den Materialfluss optimieren. Zusätzlich sind alle Behälter beim GRAVICOLOR 310 und 610 mit geringem Aufwand entnehmbar und lassen sich problemlos reinigen.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Bewährte Konusdosierung

Größtmögliche Genauigkeit.

Alle Komponenten werden mit dem von motan entwickelten und bewährten Konussystem dosiert. Somit garantieren diese Chargendosier- und Mischgeräte höchste Dosiergenauigkeit.

Die Konusdosierung öffnet zentral und ermöglicht dadurch einen konstanten Materialfluss auch bei schwerfließenden Materialien, wie z.B. Flocken. Durch die senkrechte Bewegung des Konus wird jede mögliche Materialbrückenbildung verhindert.

Die Behälter können mit fünf unterschiedlichen Konusgrößen ausgestattet werden. Durch diese variable Auswahl der Dosierungen und einer modularen Bauweise können die neuen Stationen nach Ihren Wünschen an Ihre Prozesse konfiguriert werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Wiegebehälter

Einfache und schnelle Handhabung.

Der Wiegebehälter kann zu Reinigungszwecken schnell, einfach und bequem ohne Werkzeuge entnommen werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Mischkammer

Homogenes Mischen ohne tote Zonen.

Die Mischkammer mit einem optimierten Materialauslauf minimiert tote Zonen und bietet eine homogene Mischung. Sie kann für die Reinigung schnell und einfach ohne Werkzeug entnommen werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Integrierte Förderung

Keine separate Fördersteuerung notwendig.

Durch die integrierte Förderfunktion in der GRAVInet Steuerung benötigen Sie keine zusätzliche Fördersteuerung.

Diese kann bis zu neun Materialfördergeräte mit Gebläsestation und einem Standby-Gebläse ansteuern. So kann zum Beispiel die Materialversorgung einer Acht-Komponenten-Mischstation inklusive Verarbeitungsmaschine direkt über dem GRAVICOLOR Gerät gesteuert werden.

Für den Aufbau komplexer Anlagensysteme können Sie mehrere GRAVICOLOR Geräte untereinander oder mit anderen motan Steuerungen der CONTROLnet Familie vernetzen. Dies sichert ein Höchstmaß an Flexibilität. Ein zentrales WEBpanel ermöglicht einen Überblick über die gesamte Produktion.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Option Ionisierung

Erhöhte Prozesssicherheit durch ionisierte Luft.

Durch die Option Ionisierung wird in den Wiegebehälter und in die Mischkammer ionisierte Luft eingeblasen. Das vermindert eine elektrostatische Anhaftung der Materialien an den Oberflächen des GRAVICOLORs. Auf diese Weise wird einer homogenen Entmischung der Materialien entgegengewirkt. Die ionisierte Luftmenge kann über ein Drosselventil individuell eingestellt werden.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Option Sensorabreinigung

Erhöhte Prozesssicherheit bei staubhaltigen Materialien.

Durch die Option Sensorabreinigung wird in jedem Batchzyklus die Linse des Infrarot-Sensors mit einem Druckluftstoß abgeblasen. So können sich keine Anhaftungen von Materialien dauerhaft ablagern.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Option Mahlgut-Sensor

Intelligentes Mahlgutmanagement bei schwankender Mahlgutverfügbarkeit.

Beim eingebauten Sensor auf der Mahlgut-Komponente kann auf der Steuerung das „Mahlgutmanagement“ aktiviert werden. Die intelligente Regelung sorgt mit einem Stufenkonzept der Rezeptanteile für einen Maximalverbrauch an Mahlgut und somit für eine konstante Rezeptmischung.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Option Füllstandsüberwachung

Erhöhte Prozesssicherheit durch Früherkennung bei leerlaufendem Dosierbehälter.

Die Füllstandsüberwachung der einzelnen Dosierbehälter kann individuell angebaut werden. Die Überwachung zeigt frühzeitig durch eine Alarmmeldung, dass das Materiallevel im Behälter niedrig ist.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

Aufbau auf der Maschine

Wertvolle Grundfläche sparen.

Sie können ein GRAVICOLOR 310 und 610 ganz einfach über dem Einlass einer Verarbeitungsmaschine installieren. Die GRAVInet GC-E Steuerung verfügt über eine Funktion, die Vibrationen oder Schwingungen ausgleicht.

Durch den Aufbau des GRAVICOLOR 310 und 610 auf der Maschine verringert sich der Materialweg von der Mischkammer bis zum Einzug der Verarbeitungsmaschine. Das verhindert eine ungewollte Materialentmischung.

Natürlich kann die Dosier- und Mischstation auch direkt neben der Maschine aufgestellt werden oder kann als zentrale Station mehrere Verarbeitungsmaschinen mit Material versorgen.

×

Gravimetrisch

GRAVICOLOR 310/610

GRAVInet GC-E Steuerung

Validierfähige Steuerung für die Aufzeichnung der prozessrelevanten Parameter zur lückenlosen Dokumentation.

Das GRAVInet GC-E Steuerungssystem zeichnet sich durch eine offene Netzwerkarchitektur auf Ethernet-Basis aus. Das Vollfarb-Touchscreen-Display ermöglicht eine intuitive, unkomplizierte und damit schnelle und sichere Bedienung. Es verfügt über umfassende Hilfsmittel zur Ablauf-­ und Prozessführung. Eine Mahlgut-Verwaltungsfunktion verhindert eine Überdosierung anderer Komponenten.

CONTROLreport bietet Reporting- und Dokumentations-Funktionen für die Qualitätssicherung sowie erweiterte Service-Funktionen und Prozessdatengrafiken.

Das Eventreporting dient zur nachgelagerten Analyse von Parameteränderungen über die Steuerung.

Kontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner

Wählen Sie das passende Land und geben, wenn nötig, Ihre Postleitzahl an. Wir liefern Ihnen sofort ihre Kontaktmöglichkeiten.